Flugentschädigung: So erhalten Sie eine Kompensation bei Flugverspätung!

Die zentralen Thesen – Lesen Sie mehr


Read more

Read less

  1. Die Fluggastrechteverordnung EU 261 versichert Ihnen eine Entschädigung bis zu 600€ bei einer Flugverspätung von mehr als 3 Stunden oder sogar bei Flugannullierung. 85% der Beschwerden werden nie geltend gemacht. Seien Sie nicht Teil davon!

  2. Auch wenn Sie ein Musterschreiben für die Flugverspätung schreiben, kann es monatelang dauern bis Sie endlich eine Antwort bekommen. Darüber hinaus, garantiert Ihnen niemand, dass Sie eine Entschädigung bekommen.

  3. Die Colibra App macht alles viel leichter. Wir garantieren Ihnen eine Sofortentschädigung für Flugverspätung von mehr als einer Stunde oder bei Flugannullierung von bis zu 100€. Dafür müssen Sie nur Ihre Bordkarte hinzufügen.

  4. Mit der Colibra App versuchen wir eine Vielzahl von Menschen, die Recht auf eine Entschädigung bei Flugverspätung haben, zusammenzubringen. Der Betrag, den wir Ihnen garantieren, ist vielleicht nicht so hoch, aber Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob Sie Anspruch auf eine Entschädigung haben und wie Sie diesen geltend machen.

  5. Colibra unterscheidet sich von anderen ähnlichen Anbietern dadurch, dass wir Ihnen einen Betrag garantieren. Andere Service haben den gravierenden Unterschied, dass Sie Ihnen eine Entschädigung für Flugverspätung nicht garantieren. Anstatt die versprochenen 600€ passiert es oft, dass Sie überhaupt nichts bekommen und dazu noch monatelang warten.

  6. Bei Colibra glauben wir, dass die meisten lieber einen kleinen aber sicheren Betrag als Entschädigung bekommen als lange zu warten. Sie müssen keine Recherche darüber machen, ob die Fluggesellschaft für Ihre Flugverspätung verantwortlich ist. Wir geben Ihnen einfach Geld für jeden Flug, der eine Flugverspätung von mehr als einer Stunde hat.

  7. Fast überall ist ein Betrag von 600€ angegeben. Leider bekommt man so eine Entschädigung in wenigen Fällen. Es gibt einige Bedingungen, die dafür erfüllt werden müssen:

    • Die Flugverspätung dauert über 3 Stunden
    • Die Fluggesellschaft ist für die Flugverspätung verantwortlich
    • Sie haben rechtzeitig eingecheckt
    • Es sind nicht mehr als 3 Jahre von dem Vorfall vergangen
    • Die Flugdistanz betrug mehr als 3.500 km
  8. Lassen Sie sich nicht von Werbungen wie „Sie bekommen bis zu 600€ Entschädigung“ verführen. Die Entschädigung für Flugverspätung hängt in den meisten Fällen von der Flugdistanz ab. Beispielsweise beträgt eine Entschädigung für Flugdistanzen von mehr als 1.500 km, aber weniger als 3.500 km nur 400€. Für Flugdistanzen von weniger als 1.500 km beträgt die Entschädigung 250€.

  9. Auch Fluggesellschaften, die ihren Sitz in den USA haben, können unter die Fluggastrechteverordnung EU 261 fallen. Falls sich der Abflugort innerhalb der Grenzen der EU befindet, müssen die Fluggesellschaften den Europäische Regulierungen folgen.

  10. Die Fluggesellschaften versuchen immer zu vermeiden, dass Sie eine Flugentschädigung einfordern, besonders wenn sie beweisen können, dass sie nicht schuld für die Flugverspätung sind. Dies bedeutet, dass Sie keine Entschädigung bei schlechtem Wetter, Streiks oder „außergewöhnlichen Umständen“ bekommen. Sie müssen Ihre Fluggastrechte bei Flugausfall geltend machen. Bei Colibra bekommen Sie eine Entschädigung bis zu 100€+, unabhängig vom Grund der Verspätung.

Das letzte, was jeder von uns hören möchte, wenn er am Flughafen ankommt, ist, dass sein Flug eine Flugverspätung haben wird. Es bringt jeden Terminplaner durcheinander und keiner freut sich darüber. Für einigen ist so eine Situation nicht so schlimm, während sie für andere richtig gravierend sein kann.

Bei Colibra verstehen wir vor allem, wie unangenehm eine Flugverspätung sein kann. Wir wissen auch, wie schwer es ist Ihre Fluggastrechte für eine Entschädigung geltend zu machen. Dieser Prozess kann ab und zu so mühsam und zeitraubend sein, dass sich viele nicht einmal die Mühe geben einen Musterbrief für Flugverspätung einzureichen. Wussten Sie, dass sogar 85% der Passagiere nie Ihre Rechte einfordern? Aber jetzt können Sie etwas dagegen tun!

Die Sache bei anderen Gesellschaften (wie beispielsweise AirHelp oder ClaimCompass) ist, dass sie nie das generelle Problem finden und lösen. Sie müssen für einen Fortschritt lange Zeit warten. Ebenso garantiert Ihnen niemand, dass Sie einen Anspruch auf eine Entschädigung haben. Die Lösung? Wir haben uns dazu entschieden, die Sache in unsere Hand zu nehmen.

Unser Ziel bei Colibra ist einfach gestaltet. Wir wollen so vielen Menschen, wie möglich, eine Entschädigung für Flugverspätungen garantieren. Wenn wir uns für Sie ins Zeug legen, müssen Sie keine Musterbriefe schreiben und auch keinen Cent zahlen. Anstatt von so einem Aufwand bekommen Sie von garantiertes Geld ohne wenn und aber, wenn Sie eine Flugverspätung von mehr als einer Stunde erlebt haben. Das Einzige, was Sie machen müssen, ist Ihre Bordkarte einzuscannen. Weiter im Text werden wir Ihnen erläutern, wie alles funktioniert.

Haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung bei einer Flugverspätung oder Flugannullierung?

Vielen haben von dem Begriff Fluggastrechteverordnung EU 261 gehört. Einfach erklärt, geht es um eine Regelung des EU Parlaments, die zuständig dafür ist, den Fluggästen eine Entschädigung bei Flugverspätung und Flugannullierung zu sichern. Dank dieser Regelung könnten Sie einen Anspruch auf eine Entschädigung bis zu 600€ erheben.

Das klingt alles wunderbar, bis es eigentlich zu der Situation kommt. Die Probleme entstehen erst, wenn Sie versuchen Ihr Reiserecht bei Flugverspätung geltend zu machen.

Die EU 261 besagt, dass Sie eine Entschädigung bekommen, nur wenn es zu einer Flugverspätung von mehr als 3 Stunden kommt oder einer kompletten Flugannullierung. Aber, da kommt es zur ersten Hürde. Sie bekommen das Geld nur, wenn die Fluggesellschaft verantwortlich für die Verspätung ist. Aber wie können Sie so etwas herausfinden? Als Fluggast ist das nicht so leicht.

Sie können eine Entschädigung nur dann beantragen, wenn die Fluggesellschaft schuld für die Flugverspätung ist. Natürlich, wird jede Fluggesellschaft versuchen die Schuld auf jemand anderen zu schieben. Manchmal müssen Sie zuerst eine umfangreiche Recherche machen, um überhaupt zu entscheiden, ob Sie eine Beschwerde einreichen können. Das kann sehr zeitraubend und mühsam sein.

Bei Colibra ist alles viel einfacher gestaltet. Wir geben Ihnen eine Sofortentschädigung für Flugverspätung, die mehr als 1 Stunde gedauert haben. Der beste Teil? Es muss nicht die Schuld der Fluggesellschaft sein und Sie müssen keinen Cent dafür zahlen. Möchten Sie mehr darüber wissen?

Wie fordern Sie Ihre Flugentschädigung bei Colibra an?

Hier bei Colibra glauben wir, dass viel mehr Menschen eine Entschädigung bei Flugverspätungen bekommen sollten. Daher haben wir nach einer Lösung gesucht, die für alle zufriedenstellend sein sollte.

Alles was Sie machen müssen ist, Ihre Bordkarte hinzuzufügen, wenn Ihr Flug Verspätung hat oder sogar abgesagt wurde. Das können Sie mit unserer kostenlosen App machen. Wir garantieren Ihnen eine Sofortentschädigung für Flugverspätung, unabhängig von der Dauer. Sie können sogar einsehen, wie hoch Ihre Entschädigung sein wird!

Colibra bemüht sich, immer mehr Menschen zusammenzubringen, die Anspruch auf Entschädigung haben. Der Betrag ist zwar kleiner, aber daher sicher und garantiert! So können wir alle davon profitieren!

Sie müssen Ihre Zeit und Energie nicht mehr damit verschwenden, um herauszufinden, ob Sie überhaupt einen Anspruch geltend machen können. Sie müssen nicht mehr monatelang E-Mails hin und her schicken. Sie erhalten einfach Ihre Entschädigung und können Sie sich dann entspannen!

Warum ist Colibra besser als andere?

Andere Entschädigungsdienste haben einen gravierenden Fehler: Sie tun nichts, um einen bereits komplizierten Prozess zu optimieren. Sie können sich an diese wenden und sie werden einen Anspruch für Sie einreichen. Aber da Sie, nur einer von Millionen sind, werden sich diese Dienstleister nur oberflächlich um Ihr Problem kümmern.

Darüber hinaus, garantiert Ihnen dort niemand, dass Sie eine Entschädigung bekommen. Anstatt von den versprochenen 600€, bekommen Sie oft nichts und warten zudem noch monatelang.

Wie man sehen kann, helfen solche Anbieter nicht so, wie gewünscht. Wir wollen das besser machen! Bei Colibra sind wir der Meinung, dass Menschen lieber einen kleineren aber daher sicheren Betrag bekommen möchten. Bei uns müssen Sie nicht recherchieren, ob die Fluggesellschaft für eine Flugverspätung oder sogar Flugannullierung verantwortlich ist. Wir geben Ihnen eine garantierte Entschädigung bei jeder Flugverspätung von mehr als einer Stunde, ohne wenn und aber.

 

Laden Sie die Colibra App herunter und sichern Sie sich Ihre Flugentschädigung für Ihren nächsten Flug!

Europäische Flugentschädigung im Detail

Die Fluggastrechteverordnung EU 261 wird oft zu stark vereinfacht, sodass Menschen Ihrer Fluggastrechte nicht bewusst sind. Hier werden wir Ihnen erklären, was Sie über Ihre Fluggastrechte bei Verspätungen und abgesagten Flügen wissen müssen.

Für den Anfang müssen Sie wissen, wer Anspruch auf eine EU-Flugentschädigung hat. Sie können bei jeder in der EU ansässigen Fluggesellschaft einen Anspruch erheben, auch wenn der Abflugort außerhalb der Grenzen der EU liegt.

Eine Entschädigung kann auch für Verspätungen geltend gemacht werden, die von Nicht-EU-Fluggesellschaften verursacht werden, wenn sich der Abflughafen innerhalb der Grenzen der EU befindet. Jedoch zu beachten ist, dass Sie keine Ansprüche erheben können, falls die Fluggesellschaft ihren Sitz nicht in der EU hat und die Abreise außerhalb der EU erfolgt ist.

Zusätzlich zu diesen Informationen werben die meisten Entschädigungsdienste damit, dass Sie eine Kompensation bis zu 600€ bekommen werden. Leider ist dies nur in den seltensten Fällen möglich, wie beispielsweise:

  • Die Flugverspätung beträgt mehr als 4 Stunden
  • Die Fluggesellschaft ist verantwortlich für die Verspätung
  • Sie haben sich pünktlich eingecheckt
  • Es sind nicht mehr als 3 Jahre von dem Vorfall vergangen
  • Die Flugdistanz betrug mehr als 3.500 km

 

Wenn Sie die ersten vier Bedingungen erfüllen, haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung, jedoch ist dieser kleiner als gedacht. Als Beispiel kann die Flugdistanz genommen werden. Wenn diese mehr als 1.500 km, aber weniger als 3.500 km ist, beträgt die Entschädigung 400€. Für Flugdistanzen von weniger als 1.500 km beträgt die Entschädigung 200€.

Lassen Sie sich von Werbungen wie „Sie bekommen bis zu 600€ Entschädigung“ nicht verführen. Die Höhe der Entschädigung ist immer von der Flugdistanz abhängig. Wie viel Sie bekommen können, wird streng durch die EU-Verordnung bestimmt. Daher können Sie „diese 600€“ nur dann bekommen, wenn die Flugdistanz mehr als 3.500 km betragen hat.

Aber damit, können Sie nur erfahren, worauf Sie Anspruch hätten. Keiner garantiert Ihnen, dass Sie diesen Betrag tatsächlich bekommen. Meistens vergehen Monate, bevor es zu einer Entscheidung kommt und oft entscheidet das Gericht gegen den Fluggast. Deswegen raten wir Ihnen, dass Sie sich mit Colibra Zeit und Geld sparen!

Weitere Informationen zur Entschädigung für verspätete Flügen

Die meisten relevanten Informationen über den Anspruch auf Entschädigung bei Flugverspätungen haben wir schon erläutert. Aber leider gibt es noch zahlreiche Bedingungen, die es Ihnen nicht erleichtern, Ihren Anspruch geltend zu machen.

Am wichtigsten ist, dass Sie sich der Tatsache bewusst sind, das die Fluggesellschaft Ihnen keine Entschädigung geben wird, wenn sie nicht für die Flugverspätung verantwortlich sind. Das bedeutet, dass Sie keinen Anspruch bei schlechtem Wetter, eventuellen Streiks oder „außergewöhnlichen Umständen” haben.

Aber es wird noch schlimmer. Oft kann nicht festgestellt werden, wer für diese Umstände verantwortlich ist. Auch wenn Sie mithilfe eines anderen Entschädigungsdienstes einen Anspruch einreichen, bedeutet das nicht, dass Sie Glück haben werden.

Noch eine schlechte Nachricht ist, dass Sie keine Entschädigung bekommen, wenn die Flugverspätung nur eine Stunde gedauert hat. Selbst wenn das Ihre Pläne zunichte macht, haben Sie wenig Chancen, Geld zurückzubekommen.

Es muss beachtet werden, dass die Verspätung erst gültig ist, wenn Sie an Ihrem Ziel angekommen sind. Wenn Sie länger als 2 Stunden auf den Flug gewartet haben, dieser jedoch mit einer Verspätung von nur 1 Stunde und 45 Minuten ankommt, haben Sie keinen Anspruch auf eine Entschädigung für Flugverspätung.

Zum Schluss: Ebenso haben Sie meistens keinen Anspruch auf eine komplette Entschädigung. Wenn Ihre Flugdistanz mehr als 3.500 km betrug (die Bedingung für eine Entschädigung von 600€), die Verspätung jedoch zwischen 3 und 4 Stunden liegt, können Sie nur 50% des Gesamtbetrags geltend machen. Aber auch dies ist nicht garantiert.

Das alles klingt ziemlich stressig? Leider ist es auch so.

Sparen Sie sich Zeit und Nerven und wenden sich an Colibra. Hier müssen Sie nicht monatelang auf eine Antwort warten.

Weitere Informationen zur Entschädigung für abgesagte Flüge

Generell gelten die gleichen Regelungen für Flugverspätungen sowie für abgesagte Flüge. Aber es muss doch beachtet werden, dass einige der Umstände beeinflussen könnten, ob Sie Anspruch auf eine Entschädigung haben.

Wenn Sie von der Fluggesellschaft über den abgesagten Flug zwei Wochen vorher informiert wurden, haben Sie kein Recht auf eine Entschädigung. Sie haben jedoch Anspruch auf eine Rückerstattung. Sie haben auch die Möglichkeit, Fluggastrechte für Umbuchung von der Fluggesellschaft zu beantragen.

Sie haben daher Anspruch auf eine Entschädigung von der Fluggesellschaft, wenn diese Sie nicht innerhalb von 14 Tagen über eine Flugstornierung informiert hat. Diese Entschädigung gilt zusätzlich zur Rückerstattung oder Umbuchung. Genauso muss die Fluggesellschaft beweisen können, dass Sie rechtzeitig informiert worden sind.

Natürlich versucht jede Fluggesellschaft zu beweisen, dass sie keine Verantwortung trägt, um so zu vermeiden Ihnen eine Entschädigung zu zahlen. Alle versuchen dem anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben und am Ende müssen Sie sich selbst darum kümmern. Machen Sie sich deshalb keine Sorgen, weil Ihnen Colibra dabei hilft eine Entschädigung für Flugverspätung zu bekommen! Scannen Sie einfach Ihre Bordkarte ein und sichern Sie sie für Ihren nächsten Flug!

Wie kann Colibra Ihnen helfen?

Wir haben Ihnen die Idee hinter Colibra schon erklärt. Sie bekommen eine Kompensation für Flugverspätung und müssen weder etwas beweisen noch viel Zeit damit verbringen. Wir geben uns die Mühe, die Fluggesellschaft für eine zu erwartende Entschädigung im Nachhinein zu verfolgen.  

Darüber hinaus, freuen wir uns, Ihnen mitzuteilen, dass dieser Service nicht das Einzige ist, was Sie bei Colibra finden können. Wir sind eine innovative Versicherungsgesellschaft, die die Arbeitsweise unserer Branche revolutionieren will. Was ist überhaupt das Problem mit Versicherungen? Wir erklären es Ihnen gerne!

Versicherungsunternehmen haben einen Interessenkonflikt mit ihren Kunden. Warum? Natürlich bedeutet Verlust jede Auszahlung an Kunden, die von einem Versicherungsunternehmen getätigt wird. Deshalb gibt sich jedes dieser Unternehmen sehr viel Mühe, kein Geld auszuzahlen.

Um das zu vermeiden, schließen viele Leute Versicherungen über Maklerfirmen ab. Der Makler zeigt Interesse daran, Ihnen zu helfen, da er Sie als Kunden behalten möchte. Andererseits hängen auch die Versicherungsunternehmen von Maklern ab, weil diese viele Kunden zu ihnen bringen.

Bei Colibra wollen wir den Vermittler abschneiden und gleichzeitig die Macht aufgeben, Ihnen Ihre gerechte Entschädigung zu verweigern. Dazu setzen wir innovative Technologien und Software ein.

Unsere App ist das beste Beispiel dafür. Mit ihr wollen wir einer großen Anzahl von Menschen, dank moderner Technologie, helfen. Machen Sie jetzt mit und erhalten Sie problemlos eine Entschädigung für Flugverspätungen!

Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Flugentschädigung für verspätete Flüge, zu abgesagten Flügen und ähnlichen Situationen.

F: Kann ich immer eine Entschädigung für einen verspäteten Flug erhalten?

A: Sie können einen Anspruch nur geltend machen, wenn die Verspätung länger als 3 Stunden war. Beachten Sie, dass nur die Einreichung des Anspruchs keine Entschädigung garantiert. Wenn Sie sich eine Sofortentschädigung für Flugverspätung von über 1 Stunde wünschen, ohne Ansprüche selbst geltend machen zu müssen, können Sie unsere Colibra App verwenden!

F: Wie beantrage ich meine Entschädigung bei Colibra?

A: Unser Prozess ist sehr einfach. Laden Sie unsere Colibra-App herunter, registrieren Sie Ihren zukünftigen Flug, fügen Sie Ihre Bordkarte hinzu und erhalten Sie sofort bis zu €100 Entschädigung!

F: Kann ich eine Flugentschädigung für EU-Flüge beantragen?

A: Ja, Sie können für alle Flüge innerhalb der EU eine Flugentschädigung beantragen.

F: Habe ich Anspruch auf eine Entschädigung für einen abgesagten Flug?

A: Ja, aber nur, wenn die Fluggesellschaft Sie nicht mehr als 14 Tage im Voraus benachrichtigt hat. Trotzdem haben Sie keine Garantie, dass Sie trotzdem eine Entschädigung erhalten. Für eine Sofortentschädigung für Flugverspätung oder einen abgesagten Flug können Sie unsere Colibra App verwenden!

Garantiertes Geld für jeden über 1 Stunde verspäteten oder annullierten Flug! - Jetzt herunterladen!