Wie ist Colibra in der Lage bei allen Flugausfällen und Verspätungen über 1 Stunde Geld zu bezahlen, ohne eine Versicherungsprämie zu verlangen?

airport flight delay

In Colibra sind wir alle Vielflieger und als solche hatten wir zahlreiche verspätete oder gestrichene Flüge erlebt. Allerdings konnten wir nur für wenige von ihnen eine Entschädigung erhalten, und zwar aus 3 Hauptgründen:

  • Die Fluggesellschaften sind nicht verpflichtet, Passagiere für Flugverspätungen unter 3 Stunden zu entschädigen
  • Die Fluggesellschaften sind nicht verpflichtet, Passagiere für Verspätungen (oder Stornierungen) über 3 Stunden zu entschädigen, wenn sie dafür nicht verantwortlich sind
  • Selbst wenn einen Anspruch auf Entschädigung besteht, braucht man Zeit und Mühe, Geld zu erhalten

Infolgedessen werden 85% aller berechtigten Forderungen nie bezahlt. Darüber hinaus müssen Millionen Passagiere jedes Jahr unter Flugverspätungen unter 3 Stunden leiden, weil die Fluggesellschaften keinen finanziellen Nachteil haben, falls die jeweilige Verspätung bis zu 2 Stunden und 59 Minuten beträgt.

Der ganze Entschädigungsprozess kommt dem Flugreisenden nicht wirklich zugute. Deshalb haben wir in Colibra beschlossen, diesen Vorgang mithilfe der Gemeinschaft von Flugreisenden umzugestalten, damit wir alle eine bessere, gerechtere und stressfreie Flugreise genießen können. 

Im Folgenden verstehen Sie wie Colibra eigentlich in der Lage ist, für alle Flugverspätungen/Stornierungen innerhalb von 24 Stunden zu bezahlen, ohne von den Nutzern eine Vorabzahlung zu verlangen.

Vor dem Abflug bzw. vor einer potenziellen Flugverspätung oder Stornierung werden Sie als Mitglied der Colibra-Community angefragt, dass Sie Ihr hypothetisches Recht auf eine zukünftige Entschädigung teilen, wenn sich Ihr Flug mehr als 3 Stunden verspätet und Ihren Anspruch berechtigt ist. 

Auf dieser Weise: 

  1. …erhalten Sie eine garantierte Auszahlung, wenn sich Ihr Flug mehr als 60 Minuten verspätet (oder annulliert wird), unabhängig vom Verspätungs-/Stornierungsgrund (z. B. schlechtes Wetter, Streiks usw.)
  2. …tragen Sie zu der Gemeinschaft der Reisenden bei und helfen mehr Menschen dabei, eine faire Entschädigung zu erhalten. Falls es sich herausstellt, dass Ihr Flug von der Airline entschädigungspflichtig ist, wird Colibra den Entschädigungsbetrag auf eigenes Risiko an die Mitglieder der Community (mit 60+ Min. Verspätungen oder Annullierungen) umverteilen.  

Da Sie sich bereit erklären, Ihr Recht auf eine mögliche Entschädigung mit der Gemeinschaft zu teilen, kann Colibra das Risiko eingehen, Mitglieder dieser Gemeinschaft im Voraus zu zahlen, bevor sie Geld von der Fluggesellschaft selbst erhält (was in manchen Fällen bis zu 2 Jahre dauern kann). 

Wenn Sie der Colibra-Community beitreten, helfen Sie anderen Nutzern, 24 Stunden nach ihrer Flugverspätung bezahlt zu werden, während Colibra das Gesamtrisiko übernimmt, alle Ansprüche und die rechtliche Arbeit erledigt und letztendlich von der Fluggesellschaft entschädigt wird.

Lassen Sie uns zwei Szenarien darstellen: 

1. Sie fliegen von Berlin nach London und registrieren Ihren Flug in der Colibra-App einen Tag vor dem Abflug. Sie erklären sich bereit, Ihr potenzielles Recht auf Entschädigung mit der Colibra-Gemeinschaft zu teilen, falls sich Ihr Flug bei der Ankunft mehr als 77 Minuten verspätet hat. Dagegen erhalten Sie eine garantierte Entschädigung von 45 EUR.

Es stellt sich heraus, dass das Wetter schlecht ist und Sie mit einer Verspätung von 2 Stunden und 15 Minuten in London ankommen. Sie verstehen, dass nach der EU261-Verordnung keine Entschädigung von der Fluggesellschaft vorgesehen ist. Dank des solidarischen Geschäftsmodells von Colibra erhalten Sie jedoch am nächsten Tag 45 EUR auf Ihr Bankkonto und Sie können nun Ihren Kindern ein kleines Geschenk kaufen.

2. Nächste Woche fliegen Sie erneut von Berlin nach London. Sie melden Ihren Flug vor dem Abflug erneut an und erklären sich bereit, Ihr Recht mit der Gemeinschaft zu teilen, falls es zu einen berechtigten Entschädigungsanspruch kommt. Sie wählen wieder die glücklichen 77 Minuten Verspätung, die Ihnen weitere 45 EUR einbringen werden, sollte es dazu kommen.

Diesmal aber landet Ihr Flug mit 3 Stunden und 30 Minuten Verspätung in London. Sie denken sich gleich, dass Sie vielleicht Anspruch auf eine Entschädigung von 250 Euro von der Fluggesellschaft haben würden. Für einen Moment sogar ist der Gedanke “45 vs. 250 Euro” wirklich verführerisch. Kleine Sekunde später erinnern Sie sich daran, dass Sie letzte Woche mit den 45 Euro, die Ihnen Colibra bezahlt hat, ein Geschenk für Ihr Kind gekauft haben. Und nur weil jemand in Ihrer derzeitigen Situation beschlossen hat, sich der Gemeinschaft anzuschließen, damit mehr Menschen eine Entschädigung erhalten und ihren Kindern oder sich selbst ein kleines Geschenk kaufen können.

Colibra ist auf einem einfachen Prinzip aufgebaut: Solidarität.

Wenn die Nutzer von Colibra ihr Recht auf Entschädigung für Flugverspätungen über 3 Stunden mit der Community nicht teilten, könnte kein Reisender auf der ganzen Welt von den folgenden Vorteilen profitieren:

  • Garantierte Auszahlung für alle Flugverspätungen zw. 1-3 Stunden (ohne eine Versicherungsprämie zu verlangen)
  • Kinderleichte Einrichtung (keine Anspruchserhebung/Anwaltsbeauftragung)
  • Auszahlung innerhalb von 24 Stunden nach der Landung 

Unsere Magie sind Sie. Sie machen alles möglich.

Colibra